Frank Brüdigam

goldeneblaetter

Die Leidenschaft für das Kochen habe ich von meiner Großmutter. Als Smutje lernte ich während meiner Marinezeit die Küchen dieser Welt kennen. In London hatte ich, als junger Koch, die Möglichkeit im Kensington Park Hotel für Lady Di zu kochen. Im Laufe meiner Laufbahn kochte ich in einem Chateau im Medoc, war Küchenchef in Rindchens Weinkontor, der Weiten Welt, dem Deichgraf und dem Casino auf Kampnagel in Hamburg. In 2011 eröffnete ich mein erstes eigenes Restaurant das „Brüdigams“ in Hamburg Eimsbüttel.

Start typing and press Enter to search